Zum : “Solange es Herrschaft gibt, die auf gruppenbildende

Zum : “Solange es Herrschaft gibt, die auf gruppenbildende Unterscheidungen beruht, ist es historisch wichtig gewesen und bleibt es wichtig, ‘wer spricht’.”, Paula-Irene Villa / Andrea Geier