Wie kann es eigentlich sein, dass ausgerechnet jene,

Wie kann es eigentlich sein, dass ausgerechnet jene, die in der permanenten Opferrolle behaupten, dass man ihnen nie zuhört, seit Jahren mit ihrem hysterischen Gekreische bei gleichzeitig nahezu bedeutungsloser Substanz des Gesagten die öffentliche Debatte so dermaßen dominieren?