Kemmerich verliert die Vertrauensfrage, Ramelow tritt

Kemmerich verliert die Vertrauensfrage, Ramelow tritt an – und dann? „Treibt die AfD ihr Spiel weiter auf die Spitze, gibt sie im ersten oder zweiten Wahlgang Bodo Ramelow die vier fehlenden, die er für die Mehrheit von 46 Stimmen braucht“, warnt . Bedenkenswert.