Im vergangenen Jahr verließ der Hardliner das Weiße

Im vergangenen Jahr verließ der Hardliner das Weiße Haus. Nun findet er deutliche Worte für den US-Präsidenten und die Chancen seines Herausforderers.