Eine Studie der Uniklinik Frankfurt zeigt: 78 Prozent

Eine Studie der Uniklinik Frankfurt zeigt: 78 Prozent der Menschen, die eine Covid-19 Infektion überstanden haben, weisen langfristige Herzschäden auf. Und zwar unabhängig von Vorerkrankungen und Schwere des Verlaufs.