Der Bundesdatenschutzbeauftragte hat auf Gefahren

Der Bundesdatenschutzbeauftragte hat auf Gefahren bei der Erhebung von Kontaktdaten in Restaurants und Cafés hingewiesen. Auch die Polizei habe sich bei der Nutzung der Daten häufig nicht ausreichend zurückgehalten.