Alles unterliegt dem Prozess des Wandels, so wie auch

Alles unterliegt dem Prozess des Wandels, so wie auch du dem Prozess des Wandels unterliegst. Dein Körper z.B. entsteht in einer Gebärmutter, wird geboren, wächst auf, zeugt Nachkommen, zerfällt und wird vergessen. Das ist der Wandel, den du nicht im Griff hast.